Groz-Beckert KG

Ideal Needle Handling (INH)

Die Aufgabe

Ein smartes Produkt für eine smarte Produktion

Bei der Herstellung von textilen Produkten können Nadeln brechen. Die im Produkt verbleibenden Nadelteile könnten Endverbraucher verletzen. Die Suche nach den Bruchstücken verschwendet Zeit und Ressourcen, die Produktivität sinkt und die umweltgerechte Entsorgung der Teile ist ebenfalls kosten- und zeitaufwendig. Unsere Aufgabe bestand darin, eine App zu entwickeln, um den daraus resultierenden Dokumentationsprozess zu digitalisieren und zu vereinfachen. Zusätzlich sollte durch den Einsatz von Avian® die Sicherheit gewährleistet werden, damit nur autorisierte und authentifizierte Personen Zugriff über die Daten von INH verfügen können.

Die Einführung des Ideal Needle Handling-Konzepts der Groz-Beckert KG stellt eine Win-Win-Win Situation für Hersteller und deren Mitarbeiter, den Markeninhaber sowie für den Endkunden dar: Intelligente Ressourcennutzung, höhere Gewinne, schnellere Auftragsabwicklung, Verbesserung der Situation der Produktionsmitarbeitenden und positive Außenwirkung sind die Vorzüge.

Der wohl wichtigste Effekt ist jedoch die Sicherheit, dass Nadelbruchstücke kein Verletzungsrisiko für den Endverbraucher mehr darstellen. Die Wahrnehmung eines Unternehmens als fair, umweltbewusst und nachhaltig lässt das Ansehen in den Augen von Auftraggebern und Kunden steigen. Durch den Einsatz und die Aufnahme von INH in die Standardvorgehensweise wird die Handhabung der Nadeln sicherer und es wird die Erfüllung der Vorgaben für Markeninhaber und Hersteller erleichtert.

In den App Stores

Die Funktionen

Kein Login nötig

Durch die vergebenen digitalen Identitäten Bedarf es keiner Passwörter für das Login. Die Authentifizierung erfolgt über die generierten Zertifikate, die nur zwischen der App und dem Server kommuniziert werden.

Sicherheit

Durch eine Ende-zu-Ende verschlüsselte Verbindung, kann Identität und Integrität aller versendeten Nachrichten und Daten zu jeder Zeit garantiert werden.


BaaS

Avian® bietet Backend as a Service, d.h. sämtlicher Content aus anderen angedockten Systemen kann über Avian® sicher synchronisiert und kommuniziert werden. Es müssen keine zusätzlichen Server aufgesetzt werden.

Avian®

Durch Avian® kann sichergestellt werden, dass keines der beiden Zertifikate mit denen INH arbeitet, verändert wurden. Schon die kleinste Veränderung würde sofort auffallen. Außer den bei Groz-Beckert registrierten Personen, kann kein Außenstehender Zugriff auf INH und seine Daten nehmen.

Der interne Prozess des Auswechselns und die Herausgabe der neuen Nadeln wird durch INH also nicht nur effektiver, sondern durch Avian® auch sicherer.

Technische Details

Mit einem Upgrade können mehrere Leistungen und neue Funktionen innerhalb der Solar-Log WEB Enerest™ Pakete freigeschaltet werden. Das Upgrade kann einfach in der Anlagenverwaltung der App gebucht und ganz unkompliziert über das Mobilgerät bezahlt werden. Die neuen Funktionen werden sofort freigeschaltet. Das Avian Device SDK ist in C geschrieben und somit auf allen gängigen, eingebetteten Systemen funktionsfähig.

Anforderungen an die Hardware:
112kB RAM, 352kB Flash/ROM, 10 MHz Prozessortakt, 32-bit oder besser, Betriebssystem mit Netzwerktreiber wie bspw. Linux, Unix aber auch FreeROTS, ThreadX, OpenWRT u.v.m.

Der Avian Keyserver vergibt Zertifikate und Schlüssel an die jeweiligen Systemteilnehmer. Dadurch bekommt alles eine individuelle, digitale Identität. Es wird somit ausgeschlossen, dass sich unberechtigte Dritte als Systemteilnehmer ausgeben oder sich zwischen die Kommunikation schalten.

Das Avian Mobile SDK ist verfügbar mit Wrappern für iOS, Android.

In den App Stores